Strände von Calpe

Ja, Strände von Calpe – Calpe verfügt nicht über einen Strand oder zwei Strände – Calpe verfügt über 13 Strände und Buchten verteilt auf 13 Kilometer Küste! Hier findest du alles was du willst: Vom 1.400 Meter langen Sandstrand La Playa del Arenal-Bol bis zur kleinen, abgeschirmten Bucht mit Kiesstrand wie Cala el Collao o Racó del Corb zum Tauchen und Fischen.

Strände und Buchten von Calpe im Überblick:

  • Playa de Levante oder de la Fossa: Der beliebteste und vollständigste Strand in Calpe, hier gibt es alles, was ein Strand bieten kann, feiner Sandstrand, 950 Meter lang, mehrfach Ausgezeichnet für Sauberkeit und Qualität
  • La Playa del Arenal-Bol: direkt unterhalb des Peñon de Ifach gelegen mitten in der Stadt Calpe, mit 1.400 Metern länge der größte Strand von Calpe, feiner Sandstrand, regelmäßige Auszeichnungen als schöner und sauberer Sandstrand, mit allen Dienstleistungen ausgestattet
  • Playa Cantal Roig: Kleiner aber feiner Sandstrand in Calpe, 200 Meter länge, mehrfach Ausgezeichnet als sauberster Strand, Liegen, Toiletten, Stege vorhanden
  • Playa de Puerto Blanco: ein Strand mit Sand und Stein gemischt, mit Bademeister, Stegen, Toiletten
  • Cala Gasparet: sehr schöne, kleine Bucht von 100 Meter länge, nur vom Meer erreichbar, zum Tauchen und Fischen geeignet
  • Cala la Manzanera: Eine Bucht in der gleichnamigen Urbanisation, Sand und runde Steine, zu Fuss erreichbar und mit Toiletten ausgestattet
  • Cala Calalga: Kleine Bucht von 100 Meter länge, Steine, Toiletten, Fußduschen und Rettungsdienst sind vorhanden
  • Cala el Collao o Racó del Corb: kleine Bucht von 100 Meter länge, nur vom Meer erreichbar, zum Tauchen und Fischen geeignet
  • Cala el Racó: Kleine Bucht am Fuße des Peñon de Ifach, sehr beliebt zum Tauchen, Überwachungs- und Rettungsdienste sowie Toiletten sind vorhanden
  • Cala les Urques: im Süden von Calpe, eine kleine Bucht
  • Cala Morelló: sehr kleine Bucht mit nur 50 Meter länge
  • Cala del Penyal: Kleine Bucht, zu Fuss erreichbar
  • Cala del Mallorquí: eine weitere kleine Bucht, sehr beliebt bei Tauchern

Die Strände von Calpe – mal so, mal so

Die Strände von Calpe sind so unterschiedlich und vielfältig wie die Costa Blanca selbst. Vom „Massenstrand“ – ja, natürlich gibt es die – bis zur einsamen Bucht findet der entdeckungsfreudige Urlauber alles. Aber nicht nur die Strände in Calpe unterscheiden sich. Zu den unterschiedlichen Jahreszeiten präsentieren sich die Strände auch noch mal ganz anders.

Schon mal einen Abendspaziergang am Levante-Strand bei Sonnenuntergang im Frühling genossen? Oder in der Novembersonne eine Runde geschwommen in der Cala les Urques direkt unter dem Ifach?